Kirschgarten - Ein Garten für Kinder

Ein Gemeinschaftsgarten in der Gartenanlage

Die Kleingartenanlage Klingenbach gibt es schon seit über 70 Jahren. Sie liegt zwischen Landhausstraße und Talstraße im Stuttgarter Osten. Bewirtschaftet wird sie von den Mitgliedern des Kleingärtnervereins Stuttgart-Ost e.V.

Der Kirschgarten - ein Garten für Kinder liegt mitten in der Gartenanlage Klingenbach. Zugang zur Gartenanlage über Eingang in der Landhausstraße, Bereich U-Bahn Haltestelle Gaisburg oder über Eingang in der Talstraße 68, 70188 Stuttgart.

Herzlichen Dank! Wir freuen uns über diese Auszeichnung vom 16. Oktober 2017

Wer steht hinter dem Kirschgarten?

Aktiv unterstützt wird die Idee von den Koodinatoren für urbanes Gärtner im Stuttgarter Amt für Stadtplaung und Stadterneuerung, von der Umweltberatung des Amtes für Umweltschutz der Stadt Stuttgart sowie von

Waltraud Ulshöfer, Botschafterin des Projektes.

Der Bezirksverband der Gartenfreunde Stuttgart e.V. wird zusammen mit der Umweltberatung der Landeshauptstadt Stuttgart auch zukünftig für das Projekt Kirschgarten verantwortlich sein.

Durch den Kirschgarten verknüpft sich einen Lernort für Kinder mit dem urbanen Gärtnern im Gemeinschaftsgarten des Kleingärtnervereines Stuttgart-Ost e.V.

Fester Projektpartner ist die Schulkindbetreuung des Verein Pistoriuspflege e.V. der Gaisburger Grundschule, die sich in unmittelbarer Nähe des Gartens befindet.

Saisoneröffnung 2017

Die Stadt Stuttgart hat im Einvernehmen mit den Gärtnerinnen und Gärtnern die Gartenanlage im Klingenbachtal umfassend saniert. Im Sommer 2016 wurde innerhalb dieser Gartenanlage ein neu gestalteter Gemeinschaftsgarten - der Kirschgarten -  der Öffentlichkeit vorgestellt.

Es ist ein urbaner Garten, der auf einer zentral gelegenen Parzelle von ca. 300 m² entstand. Er wird nur von Kindern genutzt. Er bietet einen außerschulischen Lern- und Naturerfahrungsort für die Kinder des Stadtteils.

Den Namen „Kirschgarten“ erhielt das Gartengrundstück, weil mehrere hochstämmige alte Kirschbäume den Charakter der umliegenden Gärten prägen.

Die Saisoneröffnung 2017 wurde ein Höhepunkt für die Kinder und die Initiatoren und Ansprechpartner.

Quelle: Fatma Tetik
freie Journalistin, M.A.
Stuttgarter Zeitung | Stuttgarter Nachrichten
Lokaljournalismus Stuttgart/Filder | PR | Fotografie
Mobil: 0163-98 79 114
Mail: F.Tetik@gmx.net

Am 25.04.2016 ging´s los

Gemeinsame Pflanzaktion

Am 25.04.2016 wurde mit den Kindern vom Karamba Basta e.V. und der pädagogischen Mitarbeiterin    Katrin Mücke der Kinderkultureinrichtung Karamba Basta e.V. – Verein für Kultur von und mit Kindern und Jugendlichen,
Herrn Alexander Schmid, städt. Förderung für Urbane Gärten  und  
Waltraud Ulshöfer, Ehefrau des Stuttgarter Oberbürgermeisters Fritz Kuhn, Botschafterin des Projektes:
Kirschgartens- ein Garten für Kinder, die Bäume gepflanzt. Eingeladen hatte Sabine Metzger, Vorsitzende des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Stuttgart e.V. und der Kleingartenverein Stuttgart-Ost e.V..
Trotz winterlichen Temperaturen und leichtem Schneefall, mit super guter Laune.

Quelle: Fatma Tetik,freie Journalistin, M.A.
Lokaljournalismus Stuttgart/Filder